Direct3D/DirectX ist deaktiviert – Lösungen

Gerade habe ich das Problem gehabt, daß viele Spiele nicht mehr starteten. Grund: Direct3D, DirectDraw und AGP-Beschleunigung waren deaktiviert.Sprich DirectX funktionierte nicht.

Wie kann man das überprüfen: Windows-Taste und "r" => "dxdiag" eingeben und enter => Registerkarte Anzeige

Lösungsmöglichkeiten:

  1. Aktualiseren der Treiber: Grafikkarte, Chipsatz vom Mainboard und u.U. auch separat den AGP/PCI-Express-Treiber
  2. DirectX aktualiseren
  3. Hardwarebeschleunigung auf maximal stellen (rechtsklick auf Desktop => Anzeige => Register Einstellungen => Erweitert => Problembehandlung => Schieberegler der Hardwarebeschleunigung nach ganz rechts auf maximal. Bei Vista und Win7 ist das unter Bildschirmauflösung, erw. Einstellungen, Problembehandlung, Einstellung ändern.)
  4. Im Gerätemanager unter Grafik ev. vorhandenen "winvnc hook driver" deinstallieren (Überbleibsel vom Remote-Programm "Ultravnc", blockiert manchmal DirectX), das war es bei mir.

Nach all diesen Punkten immer einen Neustart machen! erst dann Erfolg überprüfen mit dxdiag. So sollte es aussehen:

KategorienPC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.